Angebote für Erwachsene

Gottesdienst

Die Sonntagsgottesdienste sind die best besuchten Anlässe unserer Gemeinde und sind für das Gemeindeleben von zentraler Bedeutung. Die Gottesdienste in freundlicher Atmosphäre wollen inspirieren und den Teilnehmern Hoffnung und Lebenssinn vermitteln.

Unser Ziel ist es, Gott Raum zu geben und ihm zu begegnen. Dazu nehmen wir uns Zeit für Lobpreis und Anbetung mit zeitgemässer Musik. Wir legen Wert auf verständliche und praktische Predigten für Jung und Alt auf der Basis der Bibel.

Besuchen Sie eine unseren nächsten Gottesdienste.

Kontakt: Miriam von Grünigen

Frauentreff

Wer sind wir?

Wir sind ETG – Frauen, die sich unabhängig von Alter und Zivilstand austauschen und sich mit ihrem ganzen Reichtum an Ecken und Kanten einbringen wollen, wobei der Fokus natürlich auf dem Reichtum liegt.

Wir wollen

…authentische Gemeinschaft üben. Sowohl frauenspezifische als auch gesellschaftliche Fragen diskutieren und mit dem christlichen Glauben verknüpfen. Füreinander einstehen. Voneinander lernen. Neues wagen.

Wir treffen uns

…etwa einmal pro Monat jeweils freitags um 19.30 Uhr in der ETG Zürich. Anmeldung braucht es keine. Komm und schau rein!

Kontakt: Esther Tapernoux

Männertreff

Wer sind wir?

Wir sind Männer, die den Austausch untereinander pflegen und gleichzeitig einen Abend ungezwungenen Beisammenseins geniessen wollen.

Was wollen wir?

Miteinander männer- oder familien­spezifische Fragen diskutieren. Freuden und Lasten teilen. Gemeinsam Lösungen suchen. Von Erfahrungen anderer profitieren. Gemeinschaft und Geselligkeit pflegen.

Wie und wo treffen wir uns?

Einmal monatlich freitags um 19.30 Uhr beim leitenden Teilnehmer oder am speziell angegebenen Ort. Ein Teilnehmer bereitet sich zum Thema vor und gibt eine kurze Einführung. Im Anschluss daran diskutieren wir darüber. Der persönliche Austausch über die aktuelle Situation jedes Einzelnen sowie das Gebet kommen nicht zu kurz.

Programm

Wie kann ich mich anmelden?

Damit der Abend organisiert werden kann, bitten wir um An- oder Abmeldung beim verantwortlichen Leiter.

Kontakt: Markus Beyeler

LiFe-Seminar

„LiFe“ bedeutet „Leben iFülle entdecken“.

Jesus Christus sagt: „Ich bin gekommen, um ihnen Leben zu bringen – Leben in ganzer Fülle.“ (die Bibel in Johannes 10,10)

An fünf Abenden sind wir diesem „Leben in ganzer Fülle“ auf der Spur.
Die Themen der Abende lauten:

  • Wie können wir glücklich werden?
  • Warum lässt Gott das zu?
  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • Das Geschenk Gottes entdecken?
  • Leben in neuen Dimensionen!

Der Ablauf der fünf Treffen ist wie folgt: Wir starten jeweils mit einem kleinen Apéro. Dann folgt ein packendes Referat, ein Erlebnisbericht und eine Austausch- und Fragerunde. Zum Schluss gibt’s noch ein feines Dessert und jeder kann gehen oder so lange bleiben, wie er will. Das LiFe-Seminar ist kostenlos und unverbindlich.

Bei Fragen zum LiFe-Seminar oder zur Anmeldung kontaktieren Sie bitte Martin Brütsch.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt: Martin Brütsch

Lebenshilfe

Die ETG hat ein Team erfahrener Seelsorger, welche gerne bereit sind, Ihnen zuzuhören. Diese Männer und Frauen stehen mit beiden Beinen im Leben und haben offene Ohren und Herzen, um mit Ihnen über Ihre Nöte oder Anliegen zu sprechen, sowie weitere Schritte und Lösungen zu suchen. Auf Wunsch beten wir für Sie oder mit Ihnen zusammen. Auch mehrmalige Gespräche sind möglich, je nach Wunsch und Notwendigkeit. Ein (erstes) Gespräch ist auch spontan jederzeit nach dem Gottesdienst möglich.

Kontakt: Susanne und Jörg Leimgruber

Kleingruppen / Hauskreise

Kleingruppen-Treffen unter der Woche bieten viel Raum für das, was im Gottesdienst am Sonntag zu wenig Platz hat: persönliche Fragen, angeregte Diskussionen, Gedanken und Erfahrungen austauschen, Freuden und Sorgen teilen, mit- und füreinander beten. Unsere Kleingruppen treffen sich meist vierzehntäglich in Privatwohnungen – darum werden sie oft auch Hauskreise genannt – verteilt über die Stadt und die Agglomeration von Zürich. Die einzelnen Gruppen setzen sich aus maximal zehn Personen zusammen und sind in jeder Beziehung sehr unterschiedlich. Gerne helfen wir Ihnen, die passende Kleingruppe zu finden. So können Sie für einen Schnupperabend mal unverbindlich vorbeigehen.

Kontakt: Simone Boutilly

Kinder

Jugendliche

Senioren