Taufgottesdienst am 25. August um 10.00 Uhr

Ort

Mit dem Auto entweder an der Winzerhalde (oberhalb der Werdinsel, kurzer Spaziergang über die Werdinsel) oder unter der Europabrücke (Meierwiesenstrasse/Hardhof) parkieren oder mit Tram 17 bis Haltestelle ‚Tüffenwies’ fahren. Von dort ca. zehn Minuten zu Fuss auf dem ‚Fischerweg’ flussabwärts (Limmat, Seite Altstetten) bis zur blauen Brücke im unteren Teil der Werdinsel. Brücke überqueren und wieder zehn Meter flussaufwärts gehen. Es empfiehlt sich, Sitzgelegenheiten wie Stühle, Decken, Kissen usw. mitzunehmen. Für ältere Leute bringen wir einige Stühle mit.

Fahrdienst

Gehbehinderte Personen fahren wir zum EWZ; von dort sind es nur noch zwei Minuten zu Fuss oder mit dem Rollstuhl. Stühle bringen wir mit. Wer vom Fahrdienst Gebrauch machen will, melde sich bitte bei Martin Brütsch, 044 3 500 501.

Wetter

Die Wetterprognosen sehen super aus. Der Taufgottesdienst findet auf der Werdinsel statt.

Unser Taufverständnis

Jesus fordert die Menschen auf: „Darum geht nun zu allen Völkern der Welt und macht die Menschen zu meinen Jüngern und Jüngerinnen! Tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch aufgetragen habe. Und das sollt ihr wissen: Ich bin immer bei euch, jeden Tag, bis zum Ende der Welt.“ (Die Bibel in Matthäus 28,19- 20). Darum tauft die ETG Zürich (und viele andere Freikirchen) seit ihrer Gründung vor über 180 Jahren keine kleinen Kinder, sondern nur Menschen, die sich freiwillig und persönlich für den Glauben an Jesus Christus entschieden haben und das mit der Taufe bezeugen wollen. Wir halten Glauben und Taufe für eine Frage der eigenen Entscheidung und Verantwortung.