Gebets- und Fastenwoche 24.-30.01.22

Lasst uns gemeinsam für unsere Gemeinde beten!

Was und Wie

Während dieser Woche möchten wir uns Zeit nehmen, um für unsere Gemeinde zu beten und zu fasten. Dazu steht euch als Einzelperson oder Gruppe einerseits der Gebetsraum mit Gebetsanregungen in der ETG zur Verfügung. Andererseits dürft ihr eure Eindrücke, Bibelstellen, Kreatives etc. auf Padlet teilen.

Am Sonntag, 30.01.22 werden wir im Gottesdienst diese Woche mit einem Zeugnisteil abschliessen.

Wo

Vom Montag, 24. bis Samstagabend, 29. Januar wird in der ETG der hintere Abentüürland-Raum speziell zum Gebet eingerichtet sein. Er ist ohne Schlüssel zugänglich. Alle Gebete von zu Hause aus oder wo auch immer ihr euch dafür Zeit nehmen möchtet, sind natürlich genauso willkommen.

Eintragen im Gebetskalender

Es wäre schön, wenn zu allen möglichen Zeiten für unsere Gemeinde gebetet wird. Für eine bessere Übersicht und um die Zeiten im Gebetsraum zu koordinieren, tragt euch bitte im Online-Gebetskalender ein oder meldet euch telefonisch bei Tabea Zurbuchen.